LEICHTE SPRACHE

Dieser Text ist in Leichter Sprache.
Damit es alle besser verstehen.
Es gibt diesen Text auch in schwerer Sprache.

Über die Filme-Akademie

Die Filme-Akademie gibt es seit 1991.
Sie ist im Bundes·land Baden-Württemberg.
Sie ist eine der besten Film·hoch·schulen der Welt.

Studenten aus unterschiedlichen Abteilungen arbeiten zusammen.
Sie machen zusammen Filme.
Etwa 250 Filme jedes Jahr!
Diese Filme gewinnen häufig Preise.

Das alles machen wir damit die Studenten lernen:
Wie wird man erfolgreich im Beruf.

Seit 2002 gibt es ein Animations-Institut.
Da unterrichten wir das Filme-machen am Computer.

Es ist eines der erfolgreichsten Animations-Institute der Welt.
Nebenan ist der Medien·campus von Ludwigsburg.

An einem Campus arbeiten viele Menschen zusammen.
Diesen Campus teilen sich:
● Das Animations-Institut
● Das Atelier Ludwigsburg-Paris
● Die Akademie für Darstellenden Kunst

Dadurch arbeiten auch Menschen zusammen die nicht zusammen studieren.
Dazu kommen viele Programme aus anderen Ländern.

Über das Studium

In dem Studium wird nicht nur aus Büchern gelernt.
Alle Studenten machen selber Filme.
Von Anfang an.

Wir haben 500 Studenten.
Und 300 Lehrer Filme-macher die unterrichten.

Wen noch keine Filme gemacht hat macht das Voll-Studium
Das dauert 4 Jahre.

Wer schon Filme gemacht hat kann auch nur in das Projekt-Studium gehen.
Das dauert nur 2 Jahre.

Wer bei uns studiert hat findet oft leicht einen Job.

Wir arbeiten eng zusammen mit:
● Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg
● SWR
● HR
● BR
● ARTE
● ZDF
● ProSieben
● Sat.1
● RTL

Oft unterrichten Menschen aus anderen Ländern bei uns.
So lernt man wie Filme in anderen Ländern gemacht werden.


Wir haben Studenten-Austausch mit anderen Ländern.
Das heißt:
Studenten kommen zu uns.
Und unsere Studenten können in andere Länder reisen.


Wir haben Austausch mit:
● USA
● Kanada
● Israel
● Polen
● Libanon
● Frankreich

Für die ausländischen Studenten haben wir Unterricht auf Englisch.